Aktuelle Informationen

Zum Thema Regeltechnik

Problem bei der Fernwärmeversorgung

Hinterlasse einen Kommentar

Derzeitig gibt es bei der Versorgung mit Fernwärme in der Braunschweiger Innenstadt ein Problem wegen eines Kesseldefekts. Fernwärme-Heizwasser steht nur mit zu geringer Temperatur (meine letzte Messung: gut 70°C) und zu wenig Differenzdruck zur Verfügung.  Reparatur bei BS-Energy ist in Arbeit, man hofft, wenn alles wie geplant abläuft wird das innerhalb weniger Stunden repariert.

Einzige Abhilfemöglichkeit für die Fernwärmenutzer derzeit: Unnötige Heizungen im Haus vorübergehend abschalten, in den übrigen Räumen Temperatur etwas absenken, Warmwasserverbrauch einschränken. Mit diesem solidarischen Handeln helfen Sie, sowohl im  eigenen Haus als auch im Braunschweiger Fernwärme-Netz mit der verbliebenen Fernwärmeversorgung die wichtigsten Abnehmer (Krankenhäuser …) ausreichend zu versorgen.

 

Autor: rrbd

Freelancer, Engineer, Camper, Canoeist

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s