Aktuelle Informationen

Zum Thema Regeltechnik

Ticketsystem für Gebäudetechnik

Hinterlasse einen Kommentar

Warum?

Derzeit ist die Kommunikation zu Aufgaben und Problemlösungen im Bereich Heizung / Klima / Lüftung aus meiner Sicht noch nicht optimal. Es ist nicht immer klar, wer im Emailverteiler für was zuständig ist, damit nicht alle Leute zu viele Emails bekommen, werden Infos nicht vollständig geteilt, aber wenn dann jemand ausfällt oder sich aus anderen Gründen nicht weiter mit der Aufgabe befassen kann …
Außerdem können wichtige Informationen verloren gehen, wenn eine Erledigung mehrere Stationen und Fachfirmen durchläuft. Die Tabellenkalkulation, die ich teils Betreiber-, teils Kunden-bezogen für die Dokumentation und Weiterverfolgung von Anlagenproblemen verwende, ist für mich zwar am einfachsten zu benutzen und könnte auch gemeinsam mit Kunden und Betreibern in der Cloud genutzt werden, die (Synergie-) Vorteile so einer gemeinsamen Datenbasis sind noch nicht so richtig bei allen angekommen. Zudem ist die Nutzung einer Standard-Tabellenkalkulation in der Cloud  mit unterschiedlichen Editoren risikobehaftet, erfahrungsgemäß wäre das Dokument meistens schlicht „kaputt“. Und die Online-Lösungen für solche Tabellenkalkulationen (Nextcloud, Zoho, andere) sind doch irgendwie etwas unhandlich —  finde ich.
Diese Probleme können mit einem sinnvoll genutzten Ticket-System (im weitesten Sinne) vermieden vielleicht werden?
Deshalb sollten wir mal ausprobieren, ob das mit einem Ticketsystem mit Zugriff für Betreiber und Gebäudetchnik-Dienstleister nicht besser gelöst werden kann. Benutze ich für mein Hobby Softwareentwicklung in großen Entwicklergemeinschaften seit Jahrzehnten.

Vorteile:

Hauptvorteil: Differenziertes Benachrichtigungssystem. Jeder Beteiligte kann sich auf dem Laufenden halten, wer unbedingt von einer bestimmten Aufgabe wissen muss, kann durch Eintrag als Zuständiger (oder: Weitere Zuordnungen) in den Benachrichtigungs-Kreisintegriert werden. Voreinstellung: Benachrichtigung, wenn zuständig!

Derzeit im Test: System Taiga und System KANBOARD

 

 

 

Mit einigen ausgewählten Kunden werde ich in den nächsten Wochen beide Systeme ausprobieren, Kurzbedienanleitungen erstellen, dann sehen wir weiter!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Autor: rrbd

Freelancer, Engineer, Camper, Canoeist,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s