Aktuelle Informationen

Zum Thema Regeltechnik

Aktuelle Wetterdaten

Hinterlasse einen Kommentar

Sicherlich hat jede HLK -Anlage einen Außentemperatur-Fühler. Bei Lüftungsanlagen reicht dieser Messwert aber nicht immer aus, um den Anlagenzustand genau beurteilen zu können. Hilfreich (oft sogar wichtig) wäre beispielsweise die Relative Luftfeuchtigkeit der Außenluft, und wenn man dann den Taupunkt nicht selbst ausrechnen muss, wäre auch ganz nett. Die meisten Wetterseiten zeigen aber leider keinen Feuchtemesswert an. Hier hilft beispielsweise ein Blick auf neuwetter.de, dort wird auch dieser Messwert, sofern verfügbar, aufgeführt.  Die Informationen rechts waren vorhin beispielsweise hilfreich, als ein Kunde nach einer Störmeldung „Raumluftfeuchte zu hoch“ besorgt anrief und fragte, ob ggf. etwas an seiner Anlage defekt sei. Tatsächlich zeigte die Fernüberwachung, dass die Kältemaschine „am Limit“ lief und die Kühlleistung zur Entfeuchtung bestenfalls knapp ausreichte, was bei 72%rF (und 24°C) für die Außentemperatur nicht unplausibel schien — jedenfalls keinerlei Anzeichen für irgendeine katastrophale Störung.

Andererseits war die Kühlleistung im Vergleich zum Vorjahr etwas mau, also vielleicht erst mal die freistehenden Kondensatoren auf Pappelsamen untersuchen!?!

Jedenfalls ist diese Wetterseite für solche Überlegungen recht hilfreich, wer sich für die (Braunschweiger) Original-Daten interessiert wird auf  bswetter.de fündig — einerseits ganz informativ, aber auch reichlich bunt-überladen und unübersichtlich. Gibt’s auch auf Twitter:

Advertisements

Autor: rrbd

Freelancer, Engineer, Camper, Canoeist

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s